Meyer´s Hof
Meyer´s Hof

Alles Gute braucht seine Zeit ...

Auch heute schien endlich mal wieder die Sonne.
Da kann man schon wieder Lust auf Erdbeeren oder Spargel bekommen. 
In einigen Supermarktregalen strahlen einen die ersten roten Erdbeeren an. Doch wenn es regional angebaute Produkte sein sollen, wo man die Herkunft genau kennt, dann müssen Sie sich noch etwas gedulden. Denn sowohl Erdbeeren, Himbeeren, wie auch Spargel benötigen einige wärmere Wochen um zu wachsen.
Durch die zunehmende Globalisierung geht das Gefühl für saisonales Obst und Gemüse jedoch oft verloren. Doch man sollte sich die Frage stellen, ob das alles so gut ist. Die Produkte sind oft mehrere tausend Kilometer unterwegs, bevor wir sie bei uns in den Märkten kaufen können. Hat das etwas mit nachhaltigen Klimaschutz zu tun ?  
Dazu einmal ein paar Zahlen:
Bei einem Kg regional erzeugten Spargel entstehen 1 kg des klimaschädlichen Treibhausgases CO². Im Vergleich dazu erzeugt 1 kg Spargel aus Peru, der mit dem Flugzeug zu uns transportiert wird 12 Kg CO². In diesem Beispiel also das 12 fache und auch bei Erdbeeren sieht es nicht anders aus. 


Da sollte jeder von uns einmal darüber nachdenken ...

Stand: 14.02.2018

Wir über uns

Unser Betrieb wird jetzt in vierter Generation von der Familie Meyer geführt. Die Familie Meyer, das sind wir, Marion und Cord Meyer mit unseren vier Söhnen Andi, Niklas, Felix und Luca.

Der Hofladen

Schon immer hatten wir den Wunsch, unsere mit viel Sorgfalt erzeugten Produkte dem Endverbraucher direkt anzubieten, auf einem wunderschönen Bauernhof mit freundlicher Bedienung.

Unsere Produkte

Unseren Schwerpunkt in Anbau und Vermaktung legen wir auf unsere eigenen Produkte, wie Erdbeeren, Spargel, Kartoffeln, Himbeeren und mehr ...